Wie sich die Bilder gleichen! Aus aktuellem Anlass.

B“H

Deutschland 1933 – 1945
Von allem Anfang an war dies eines der bekanntesten Kampflieder der Nazis, von dem nur der Refrain zitiert wird:
…………….
Wir werden weiter marschieren,
wenn alles in Scherben fällt,
 denn heute gehört uns Deutschland 
und morgen die ganze Welt.
……….

Millionenfach gesungen von hauptsächlich jungen Menschen, die blind der Ideologie Hitlers folgten.  Der Ideologie,  die mehr als 63.000.000 Opfer forderte. Mehr als 6.000.000 davon waren Juden, die von den Nazischergen grausam ermordet wurden.
Kinder und Jugendliche wurden vorbereitend zu willigen Tätern instrumentalisiert und missbraucht.
Gaza seit 2007
Anlässlich seines Besuches in Gaza versicherte Khaled Mashaal den jubelnden Hamasanhängern:
Ein Satz der keine anderen Interpretationen zulässt als die, die auch in der Überschrift eines anderen Artikels hervorgehoben wird:


Ist das Ende der fragilen Waffenruhe bereits vorhersehbar, lange bevor aus ihr ein Waffenstillstand, oder gar Friedensverhandlungen entstehen können?

                              


2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Wie sich die Bilder gleichen! Aus aktuellem Anlass.

  1. tarahu

    Danke für diese (un)schönen Bilder, nur sei erlaubt zu sagen, dass Hitler oder der Heilsbringer der Nation eben kein Deutscher war, sondern ein Österreicher.
Bedenke dabei bitte auch, dass die Lage verglichen mit den Palästinensern die selbe war. Arbeitslosigkeit, Hunger, Demütigung durch Besatzer, eine korrupte Regierung und fehlende soziale Einrichtungen, Kinder verhungerten in den Armen ihrer Mütter.
Hand aufs Herz Esther, ich glaube kaum, dass du je Hunger und solch geschildertes Elend selber durchleben musstest, sonst würden deine Vergleiche doch etwas moderater ausfallen.
Wie wäre es mit Bildern von hungernden Kindern aus dem Gaza Strip!
Ob ein Hitlerbild oder Nazisong auf einer jüdischen Web sich gut macht, weiss ich nicht
(glaube kaum).
Vergessen wird hier „ein satter Bauch kennt keinen Krieg“ der ist zu faul für solche Anstrengung.
Ich selber wurde 1942 im Lager geboren als so genannter ZM, daher finde ich deine Vergleiche nicht so schön.
tarahu

    Kinder und Alte sind die wahren Opfer einer Völkerstreites(Krieges)

    Gefällt mir

  2. Deutschland war waehrend der Weimarer Republik besetzt?
    Im Gazastreifen sind deutlich mehr Kinder uebergewichtig als unterernaehrt: http://download.thelancet.com/flatcontentassets/pdfs/palestine/S0140673610608136.pdf

    Findings 6% of 1883 children who were assessed were stunted (8% of 930 boys vs 3% of 950 girls, p=0·01), less than
    1% had wasting, 2% were underweight, 11% were anaemic (7% of boys vs 14% of girls), and 15% were overweight and
    obese (11% of boys vs 20% of girls; 11% were overweight, and 4% were obese). Young children scored 46·9% in tests
    of knowledge, 86·4% in tests of attitudes, and 45·8% in tests of practices, whereas adolescents scored 49·9%, 70·3%,
    and 23·1%, respectively. 26% of children did not eat breakfast (the main indicator of healthy eating habits)—32% of 1082 adolescents versus 18% of 801 young children. Lack of appetite was the main reason for adolescents skipping
    breakfast, whereas in young children the reason was waking up late. 76% of young children showed a willingness to
    change their behaviours and accept advice about healthy eating habits compared with 31% of adolescents.

    Fuer schlechte Ernaehrungsgewohnheiten ist Israel sicher auch verantwortlich und das rechtfertigt natuerlich einen Raketenkrieg gegen israelische Zivisten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s